Wie man sich in Hanoi verläuft

Man wechsle einfach die Strasse, dann einmal nach rechts und einmal nach links und tataaa, man befindet sich 200 Meter vom Hotel entfernt und weiss trotzdem nicht wo man ist. Idealerweise hat man ähm Frau dann auch keinen Akku mehr um die Karten App zu konsultieren. Aber glücklicherweise hat Frau einen Mann dabei (sorry Matthias :-)), der immer weiss wo man sich gerade befindet – oder auch nicht!

Ein Gutes hatte das Verlaufen: von der Strasse direkt durch ein Wohnzimmer und einen Hinterhof, landeten wir im „the mosquito“, ein neuer und kleiner Club mit einheimischen Livebands! Ich gehe wieder hin, und den Heimweg finde ich bim 1. Versuch! 😉

 

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s